11. bis 13. September 2020 - Vater-Sohn-Wochenende in St. Marienthal

"Ich bin so stark wie Papa"

Liebe Väter, oft wird gehört, dass insbesondere Jungen für ihre Entwicklung beides brauchen: einerseits eine Bezugsperson, die ihn unvoreingenommen liebt und andererseits einen Menschen, dessen Liebe er sich erst erarbeiten und verdienen muss. Zumeist wird die Mutter in der ersten, der Vater in der zweiten Rolle gesehen. Doch diese eindimensionale Sicht scheint der Komplexität von familiärer Bande nicht gerecht zu werden. In unserer aufgeklärten Gesellschaft verschwimmen die männliche und die weibliche Rolle in der Erziehung zuse-hends. Es geht doch darum, dem Sohn einen Entwicklungsrahmen zu bieten, der seiner gefestigten Persönlichkeit zur Blüte verhilft. Diese Festigung kann der Sohn erfahren, indem er gefördert, für gut befunden, geliebt und stabilisiert wird – am besten durch beide Eltern. Dies ist der sprichwörtliche Idealfall. Doch das Verhalten vieler Väter wirkt manchmal ir-rational und ist schwer auszulegen: Warum gehen Väter mit ihren Söhnen oft so gefühllos und grob um? Warum provoziert die vermeintliche Unvoll-kommenheit des eigenen Sohnes so schnell eine zornige Reaktion, wo der Sohn doch sicherlich vom Vater geliebt wird? Diese und auch andere Fragen sind tiefgreifend und bedürfen einer Betrachtung, um einen realistischen Blick auf das eigene väterli-che Rollenverständnis zu entwickeln. Dieses Seminar möchte ergründen, was die Be-sonderheiten der Vater-Sohn-Beziehung ausma-chen. Im Dreiklang aus biographischer Selbster-gründung, Wissensvermittlung und Reflexion wol-len wir uns auf die Suche nach einem differenzier-ten Verständnis der individuellen Vaterrolle begeben. Ergänzt durch gemeinsame Vater-Sohn-Aktivitäten wollen wir das Wochenende zu einer bleibenden Erinnerung für Sie und ihren Sohn werden lassen.

Quelle und Flyer mit Anmedlung: PDF ca. 0,5 MB

18. bis 20. September 2020 - Väterwochenende mit den Papaseiten.de

Raus aus dem Alltag - und rein in die Heubetten

Vom 18. bis 20. September 2020 findet im entspannten, rustikal-abenteuerlichen Ambiente der Ammelsdorfer Körner-Mühle in der Nähe von Altenberg wieder ein Wochenende mit Vätern und ihren Kinder statt.

Übernachten im Heu, auf der Wiese herumtoben, zusammen Kochen, Wandern, Feuer machen, Zeit zum gemeinsamen Spiel, die Tiere vom Biohof beobachten, Geschichten hören und erzählen und vieles mehr …
Alles was benötigt wird sind Schlafsäcke, Isomatten und Kleidung nach eigenem Bedarf. Falls etwas nicht vorhanden ist – kein Problem. Nehmt Kontakt zu uns auf!

Wir freuen uns auf eine gemeinsame Zeit.

Packliste für Mitzubringendes:
- wettergerechte / wetterfeste / warme Kleidung
- feste Schuhe (auch zum länger Laufen)
- Schlafsack
- Isomatte (eine Decke tut's im Heubett auch)
- Tasse, Teller, Besteck
- Krankenkarte / Impfausweis
- Sachen für's Lagerfeuer (möglichst keine Kunstfasern wegen Funkenflug)
- Taschenlampe / Taschenmesser ... und was sonst noch dabei sein sollte

Die Körnermühle:
Die Infos zur Körnermühle findet Ihr auf deren Seite: https://www.koernermuehle.de/

Kosten: 30€/20€/15€ pro Erwachsener/erstes Kind/jedes weitere Kind (inkl. Übernachtung + Verpflegung)

Anmeldung ab sofort an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Alle wichtigen Infos findet Ihr nochmals im Flyer (PDF ca. 1,7 MB)

 

findet online statt! 15. Juli 2020 - Väterstammtisch zur Coronazeit

Termin findet auf Grund der Corona Epidemie und der Verfügung der Sächsischen Staatsregierung als Videokonferenz statt, sollte es keine neuen Regelungen geben.

Satt am Abend - Familien in der Coronazeit

- die Dauerbelastung fordert seinen Tribut - Situation und Belastung von Familien

- Vom Lockdown zu Lockerung - Leben wieder gestaltend in die Hände nehmen

 

Und natürlich bleibt das Thema aktuell: Was bedeutet die Coronazeit für Euch als Väter, welche Herausforderungen sind zu meistern und was Ihr erlebt habt oder welche Tipps wollt Ihr anderen weitergeben. Außerdem stellen wir Euch vor, was wir in der nächsten Zeit geplant haben, um Euch und Eure Familien Zuhause zu begleiten und mit unseren Ressourcen zu unterstützen.

Selber Vater oder auf dem Weg dahin? Komm vorbei und bringe jemanden mit!

 

Ort: Online Videokonferenz

Zeit: ab 20 Uhr

mit Anmeldung! Kontakt hier

findet online statt! 3. Juli 2020 von 18:30 bis 20:30 Uhr - Treff für Trennungsväter

Termin findet auf Grund der Corona Epedemie und der Verfügung der Sächsischen Staatsregierung als Videokonferenz statt!

Elternschaft und Vatersein ist etwas ganz Eigenes, sobald eine Trennung stattgefunden hat.

Der Treff ist ein Austauschangebot für Väter, die selbst die Erfahrung der Trennung durchmachen oder gemacht haben. Es geht dabei um alle Themen, die die Väter selbst mitbringen, vom Umgang über den Unterhalt, von der gescheiterten Beziehung bis zum gelebten Alltag mit ihren Kindern.
Informationen erhältst Du im Vorfeld von uns oder Du meldest Dich an und bekommst einen Zugang zur Videokonferenz: Kontakt hier

findet online statt! 24. Juli 2020 von 18:30 bis 20:30 Uhr - Treff für Trennungsväter

Termin findet auf Grund der Corona Epedemie und der Verfügung der Sächsischen Staatsregierung als Videokonferenz statt!

Elternschaft und Vatersein ist etwas ganz Eigenes, sobald eine Trennung stattgefunden hat.

Der Treff ist ein Austauschangebot für Väter, die selbst die Erfahrung der Trennung durchmachen oder gemacht haben. Es geht dabei um alle Themen, die die Väter selbst mitbringen, vom Umgang über den Unterhalt, von der gescheiterten Beziehung bis zum gelebten Alltag mit ihren Kindern.
Informationen erhältst Du im Vorfeld von uns oder Du meldest Dich an und bekommst einen Zugang zur Videokonferenz: Kontakt hier

Fotowettbewerb________ Vatersein heute

Jetzt bei facebook

facebook 200504

Jetzt bei YouTube

youtube 200504

gefördert durch:

SMJus 00 P 4C mit Schrift

Get more Joomla!® Templates and Joomla!® Forms From Crosstec

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.